Wikinger in die Boote

Im Sommer 2005 haben wir eine Bootstour von Unbesanten nach Lenzen gamacht. Da A. durch seine skandinavische Firma bereits in Wikingerrituale eingewiesen wurde haben wir die Gunst der Stunde genzutzt und eine Wikingertour gemacht. Viel Gebrüll, viel Bier, Räubereien, Brandrodung ganzer Waldstücke, Vergewaltigung einheimischer belagerter Frauen (Oh, die letzten drei Punkte haben wir vergessen… , na ja nächstes Mal vielleicht).

Hat Spaß gemacht. Wie es sich für einen ordentlichen Wikingerraubzug gehört ging dieser natürlich nicht ganz ohne Schaden am Wikingerschiff ab: In Lenzen platzte der Hydraulikschlauch der Lenkung, so dass rechtskurven zu einem echten Kraftakt wurden und auch die Geradeausfahrt mit Anstrengung verbunden war.

Kommentar schreiben