Zulässige Höchstgeschwindigkeit auf dem Wasser

Geschwindigkeit

Auch auf Wasserstraßen ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit reglementiert. Hier folgt eine kurze Auflistung der hier hauptsächlich behandelten Gewässer.

Elbe
keine Geschwindigkeitsbeschränkung.
Auf einzelnen Strecken sind Höchstgeschwindigkeiten festgelegt. Diese sind durch Schifffahrtszeichen ausgewiesen.

Elbe-Havel-Kanal
zulässige Höchstgeschwindigkeit 9 km/h

Müritz-Elde-Wasserstraße
km 0,0 (Dömitz) bis km 121,0 (Plau am See)
zulässige Höchstgeschwindigkeit 6 km/h
Seen u. seeartigen Erweiterungen
zulässige Höchstgeschwindigkeit 12 km/h
Seen u. seeartigen Erweiterungen außerhalb des ufernahen Schutzstreifens
zulässige Höchstgeschwindigkeit 25 km/h

Stör-Wasserstraße
km 0,0 (Eldedreieck) bis km 19,9 (Einfahrt Schweriner See)
zulässige Höchstgeschwindigkeit 6 km/h
Seen u. seeartigen Erweiterungen
zulässige Höchstgeschwindigkeit 12 km/h
Seen u. seeartigen Erweiterungen außerhalb des ufernahen Schutzstreifens
zulässige Höchstgeschwindigkeit 25 km/h

Kommentar schreiben