Tiger Sharks – Hydrofoil Stabilisatoren

Hydrofoil Tiger Sharks

Um das Boot bei Gleitfahrt und bei Verdrängerfahrt zu stabilisieren gibt es die Möglichkeit, sogenannte Tiger Sharks an den Z-Antrieb anzubringen. Diese sorgen bei Gleitfahrt für mehr Stabilität. Das Chainwalking (Kippen von einer Seite auf die andere aufgrund sehr geringen Wasserkontakts des Rumpfes) wird deutlich vermindert. Die Gleitfahrt soll aufgrund des erhöhten Aufwärtsdruckes früher erreicht werden und auch bei Verdrängerfahrt soll eine Verbesserung des Handlings zu erreichen sein, da der Bug nicht so weit aus dem Wasser gehoben wird, bzw das Heck weiter angehoben wird. Laut Herstellerangaben können bis zu 40% Treibstoffersparnis erreicht werden. Bei Testberichten in Zeitschriften, kamen diese Flügel zwar nicht so gut weg, in diversen Foren wurde jedoch von mehreren Bootsbesitzern berichtet, dass eine deutliche Verbesserung der Fahreigenschaften, vor allem bei sehr hecklastigen Booten, zu verzeichnen war.

Oben abgebildet ist der Stingray Hydrofoil. Diesen Stabilisator gibt es als normale Version und auch als Junior-Version für Motoren unter 40 PS.

2 Antworten zu “Tiger Sharks – Hydrofoil Stabilisatoren”

  1. Kreusel Marcus sagt:

    hallo, ich bräuchte für meinen Mercruiser 350 Mag MPI und Bravo Three Antrieb einen StingRay-Hydrofoil.

    Bitte teilen Sie mir den Preis sowie die Lieferzeit dafür mit.

    Grüsse aus Österreich
    Kreusel Marcus
    0043 664 3074735

  2. Boote-Blog sagt:

    Hallo!

    Wir vertreiben keinerlei Bootszubehör. Diese Seite dient nur der Information und ist gänzlich privat.

    Angeboten werden Sting Ray Hydrofoil Stabilizer bei verschiedenen Händlern. Eine Händlerliste finden Sie hier:
    http://www.marine-dynamics.com/where.html

    Viel Spaß und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

Kommentar schreiben