Strandtag in Dömitz

Am letzten Wochenende waren mein Kumpel und ich auf der Elbe unterwegs und hatten kein echtes Ziel. Da mein Kumpel die neue Hafenanlage mit Strandbar noch nicht kannte sind wir nach Dömitz gefahren. Es war zwar an diesem Tag logischerweise bei weitem nicht so viel los, wie an dem Tag des Hafenfestes aber auch die ruhigere Stimmung dort ist eine Reise wert. Als erstes sind wir per Lift in das Panorama-Cafe gefahren und haben den Ausblick genossen. Als wir uns dann nach ca. 5 Minuten sattgesehen hatten und die Luft dort oben extrem trocken erscheint haben wir uns zunächst ein Bier in der Strandbar gegönnt, die Füße in den Sand gesteckt, den anderen beim Beachvolleyball zugesehen und uns irgendwelche Geschichten erzählt. Wenn man anderen beim Volleyball zusieht juckt es jedoch schnell in den Händen, so dass wir uns in ein Match selbst eingewechselt haben und zwei nette Sätze gespielt haben. Anschließend haben wir dann wieder kurz unsere Plätze eingenommen um dann per Boot wieder nach Hitzacker zu fahren, da dort noch eine Geburtstagsparty anlag. Ansonsten war durchaus Potential da, die Nacht in Dömitz auf dem Boot zu verbringen um den Abend am Strand bei gekühlten Getränken ausklingen zu lassen und dann nächsten Tag nach einem kleinen Frühstück im Panoramacafe (kenne die Öffnungszeiten leider nicht, aber dort oben bei Sonnenaufgang bei Kaffee und Croissant zu sitzen stelle ich mir ganz nett vor) die Rückreise anzutreten.

Die Hafenanlage ist auf jeden Fall eine Reise Wert, ob per Boot, per Rad oder mit dem Auto. So hoffe ich, dass diese Anlage die nächsten 50 Jahre noch besteht, da für diese Zeit ja noch für mich die Möglichkeit bestehen sollte auf der Elbe herumzuschippern.

Nun noch ein paar Fotos, damit man sich ein Bild machen kann von der Anlage:

Hier ein Bild aus der Hafeneinfahrt, die auch gleichzeitig Einfahrt in den Elde-Müritz-Kanal ist. Rechterhand ist die neue Hafenanlage.
Hafeneinfahrt Doemitz

Blick vom Panoramagang des Cafes über den Strand, die Volleyballanlage, die Hafeneinfahrt auf die Elbe
Panoramablick Strand Hafeneinfahrt Elbe

Blick vom Panorama-Cafe auf den Hafen
Blick auf Hafen Doemitz

Bei einem kühlen Bier, mit den nackten Füßen im Sand mit Musikuntermalung aus der Strandbar

Kommentar schreiben